Knoten Q+A

Einfache Antworten auf die häufig gestellten Fragen zum Bitcoin-Knoten

Was ist ein Knoten?

Ein Knoten ist ein Computer, auf dem die Bitcoin-Software ausgeführt wird. Dein Knoten ist deine eigene Version der Bitcoin-Blockchain und des Regelsatzes. Stell es dir als dein eigenes Tor zum Bitcoin-Ökosystem vor. Es überträgt Transaktionen, überprüft, ob die bitcoins, das du erhälst, legitim ist, und schützt deine Privatsphäre, indem es dir ermöglicht, ohne dabei von Anderen abhängig zu sein.

Warum einen Knoten ausführen?

Dein Knoten = Deine Regeln. Wenn du dein Wallez mit deinem Knoten verbindest, vertraust du niemandem, der deine Transaktionen überprüft. Ein Knoten schützt dich vor bösen Akteuren und hält das Netzwerk dezentral. Wenn du keinen eigenen hast, vertraust du dem Knoten eines Anderen, um dir mitzuteilen, wie viel bitcoin du besitzt, und um deine Transaktionen zu senden / zu empfangen.

Was ist vor dem Ausführen eines Knotens zu beachten?

Die Knoten sind so konzipiert, dass sie rund um die Uhr betrieben werden können. Je nach verwendeter Hardware fallen daher einige Stromkosten an. Die meisten Knoten werden auf Single-Board-Computern mit geringem Stromverbrauch wie dem Raspberry Pi ausgeführt, sodass die laufenden Kosten vernachlässigbar sind. Sie sollten auch eine unbegrenzte Internetverbindung haben, da ein Knoten etwa 20 GB pro Monat verbraucht. Stelle sicher, dass du einen Knoten kaufen oder bauen kannst, der den ersten Block von Grund auf neu abschließt. Andernfalls vertraust du den Blockchain-Daten eines anderen.

Welche Knotentypen gibt es?

Du kannst einen Knoten auf deinem vorhandenen Computer ausführen, indem du einfach Bitcoin Core herunterlädst. Die gebräuchlichsten Plug + Play-Knoten sind MyNode oder Nodl. Diese enthalten alles, was du für den Einstieg benötigst. Viele Benutzer kaufen ihre eigene Hardware und installieren die Bitcoin-Software selbst. Zu den gängigen Softwareoptionen gehören MyNode, Ronin Dojo oder Raspiblitz (alle kostenlos und Open Source). Klicke hier , um unsere empfohlenen Knoten anzuzeigen.

Was kann ein Knoten noch tun?

 

Dies hängt stark von der Konfiguration ab, die du ausführst. Einige häufig verwendete zusätzliche Funktionen umfassen einen Lightning-Knoten, einen Electrum-Server, einen Block-Explorer, einen Mempool-Viewer, eine Whirlpool-Implementierung und eine Zahlungsinfrastruktur wie den BTC Pay Server.

Was ist der erste Block-Download?

Der erste Block-Download (IBD) erfolgt beim ersten Start deines Knotens. Deine Software lädt die gesamte Bitcoin-Blockchain herunter und überprüft den gesamten Transaktionsverlauf. Bei der Synchronisierung kann dein Knoten überprüfen, ob die empfangenen bitcoins legitim sind, und jeden ablehnen, der versucht, das System zu betrügen. Die Synchronisierungszeiten variieren je nach Hardware- und Internetgeschwindigkeit. Im Durchschnitt dauert der Vorgang jedoch ca. 4-7 Tage.

Was ist ein gestutzter Knoten?

Dies ist eine Option für deinen Knoten, um alle alten Daten zu verwerfen, die er nicht benötigt, nachdem er die gesamte Blockchain vollständig validiert hat. Dies kann nützlich sein, wenn du Speicherbeschränkungen hast. Wenn dies jedoch aktiviert ist, unterstützt dein Knoten das Netzwerk nicht, indem neue Knoten, die online kommen, Informationen aus deinen Blockchain-Daten herunterladen können.

Was ist ein Lightning-Knoten?

Ein Lightning-Knoten ist dein Tor zum Lightning-netzwerk, einer experimentellen Skalierungslösung, die auf Bitcoin aufbaut. Es wird im Allgemeinen auf demselben Gerät wie dein Bitcoin-Knoten ausgeführt und wird ähnlich wie dein Bitcoin-Knoten verwendet, um über das Senden und Empfangen von Zahlungen mit anderen Personen in diesem Netzwerk zu interagieren.

Kann ich den Knoten einer anderen Person verwenden?

 

Ja, du kannst eine Verbindung zum Knoten einer anderen Person herstellen. Dies ist die Standardeinstellung für viele Wallets. Du solltest sie jedoch aus den oben genannten Gründen mit Vorsicht verwenden. Wenn du einen vertrauenswürdigen Freund hast, der einen Knoten ausführt, ist dies eine bessere Alternative als das Vertrauen eines Drittanbieters. Die ultimative Möglichkeit, am Bitcoin-Netzwerk teilzunehmen, besteht darin, einen eigenen Knoten zu betreiben.